“Gretchen Haase” Diana Amft dreht “Plötzlich Fett” für den ORF und SAT1

27.02.11 | Abgelegt unter .

Diana Amft steht wieder für den ORF und SAT1 vor der Kamera. In ihrem vorigen Engagement für die beiden TV-Sender spielte sie die dralle Blondine Dr. Gretchen Haase in der Kultserie “Doctor’s Diary”.

Die neue Produktion trägt den Namen “Plötzlich Fett” und wird im März und April 2011 in den Wiener Rosenhügel-Studios gedreht. Zur Zeit werden noch Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren als Darsteller für Nebenrollen gesucht.

Diana Amft ist mit ihrer Verkörperung der leicht neurotischen, in Ihren Arztkollegen verknallten Krankenhausärztin Gretchen Haase zu einer Kultfigur des deutschsprachigen Serienfernsehens aufgestiegen und in der Rolle der nicht gerade gertenschlanken Blondine mit dem losen Mundwerk zu einem Rollenmodell für Frauen mit mehr Figur geworden.

Doctor's Diary DVD Doctor’s Diary ist trotz des Handicaps einer recht unverhohlenen Mischung aus “Grey’s Anatomy”, “Bridget Jones” und “Emergency Room” in der TV-Kritik wohlwollend, teilweise auch enthusiastisch beurteilt worden – nicht zuletzt wegen der beiden Hauptfiguren Gretchen Haase und ihrem männlichen Dauerschwarm Dr. Marc Meier. Der Adolf-Grimme-Preis 2009 für die beste TV-Serie ist nur eine der Auszeichnungen im Kielwasser dieses Erfolgs bei Publikum und Fachkritik.

In “Plötzlich Fett” thematisieren die beiden Sender ORF und SAT1, wohl auch als Reaktion auf die Erfolge von ATV mit den Sendungen von Sasha Walleczek, Übergewicht, Fitness und richtige Ernährung.

In der Rolle der Pâtissière Eva, die wie durch ein Wunder ihr Körperfett über Nacht verloren hat, hat Diana Amft als einzige Verständnis für ihren Nachbarn, den Körperfetischisten Nick Feltus (dargestellt von Sebastian Ströbel). Der arrogante Personal Trainer und Inhaber eines Fitnessclubs ist nämlich gleichermaßen überraschend plötzlich fett geworden und eckt buchstäblich überall an. Mehr über die Story von “Plötzlich fett” gibt’s beim ORF Kundendienst.

Als Co-Stars sind Julian Weigend, Cornelius Obonya und Wolfram Berger zu sehen.

Leserbriefe:

  1. Hallo!

    Wir waren heute bei den Dreharbeiten vor dem Gymnasium das meine ältere Tochter dort besucht in der Linzerstrasse, und haben Diana dort persönlich getroffen. Meine Jüngere Tochter Denise hat heute ihren 9ten Geburtstag und Diana war so lieb mir für beide Töchter ein Autogramm zu schreiben und ein Foto mit meiner Kleinen und mir mit ihr gemeinsam zu machen.

    Meine ältere Tochter Jasmin ist 11 geworden. sie ist sehr selbstständig und ihrer Zeit laut ihren Lehrern weit voraus und so wollte ich fragen ob ihr sie vielleicht als eines der gesuchten Nebendarsteller casten wollt! Sie würde sich sicher total freuen! Wir würden uns über jede Antwort von euch freuen!! Danke!

    Viel Erfolg! Kerstin Berger mit Jasmin (11) und Denise (9)

    Kerstin Berger · 7. März 2011, 12:53 · #

Mehr zum Thema: