Body Mass Index BMI

27.09.06 | Abgelegt unter .

Der Body Mass Index ist ein Maß für das Verhältnis von Körpergröße und Körpergewicht.

Früher verwendete man andere einfache Formeln, um Übergewicht festzustellen:

  • Die Normalgewichtsformel: Körpergröße in Zentimeter – 100
  • Die Idealgewichtsformel: Normalgewicht multipliziert mit 0,9 für Männer. Für Frauen wird wegen des zarteren Körperbaus nochmal mit 0,9 multipliziert .

Der Body Mass Index hat diese einfachen Formeln in der Ernährungswissenschaft abgelöst. Aber auch der BMI ist nicht unumstritten.

Errechnet wird der BMI aus dem Gewicht in Kilogramm, dividiert durch das Quadrat der Körpergröße in Metern.

Das Ergebnis fällt dann in eine der folgenden Kategorien:

Body Mass Index Kategorie
< 17 Iss was, dringend, und umgehe Kanalgitter weiträumig!
17–20 Mager-Model ohne Arbeitsplatzgarantie
20–25 Tolle Figur!
25–30 Übergewicht
30–35 Der Arzt rät: Nimm ab!
35–40 Gesundheitlich sehr bedenkliche Fettleibigkeit
> 40 Du bist viel zu klein

Diese Tabelle stammt ursprünglich aus dem Artikel der Wikipedia über den Body Mass Index, aber ich habe ein wenig umgetextet.

Ganz einfach zu errechnen ist der BMI mit meinem Body-Mass-Index-Rechner. Ist dein BMI zu hoch?

Mehr zum Thema: